Skibrillen

herren uni damen kinder

Farbe

  • alle
  • beige
  • blau
  • braun
  • camo
  • gelb
  • gestreift
  • gold
  • grau
  • gruen
  • lila
  • muster
  • olive
  • orange
  • pink
  • rosa
  • rot
  • schwarz
  • silber
  • tuerkis
  • weiss

    Glasfarbe

    • blau
    • braun
    • gelb
    • gold
    • grau
    • grün
    • orange
    • rose
    • rot
    • schwarz
    • silber
    • transparent
    • mehrfarbig

    Glaseigenschaft

    • lichtanpassend
    • mit verspiegelung
    • ohne verspiegelung
    • polarisiert
    • polarisiert verspiegelt

    Modelljahr

    • 2009
    • 2011
    • 2012
    • 2013
    • 2014
    • 2015
    • 2016
    • 2017
    • 2018

    sortieren nach ...

    • Preis aufsteigend
    • Preis absteigend
    • Beliebtheit aufsteigend
    • Beliebtheit absteigend
    Artikel pro Seite
    15 30 60      ALL

    Skibrillen für den Wintersport

    Eine Skibrille gehört zur perfekten Skiausrüstung. Die Skibrille dient bei Schneefall, Wind und Sonne für perfekten Blick und schützt die Augen vor Zugluft und Fremdkörper. Nicht nur bei Sonne sorgt eine Skibrille für blendungsfreies Sehen, bei Schneefall ist die klare Sicht durch eine gute Skibrille besonders wertvoll. In Verbindung mit dem Helm wird die Sicherheit auf der Piste durch eine Skibrille gewährleistet. Bei allen Wintersportarten wie Ski, Rodel und Snowboard ist eine Skibrille von Vorteil. Moderne Skibrillen vereinen viele innovative Funktionen. Neben dem UV-Schutz bieten Skibrillen im Gegensatz zu Sportbrillen ein optimales Sichtfeld, sind äußerst stabil und schützen die Augen vor Zugluft.

    Wenn man bedenkt, dass im Gebirge die Sonneneinstrahlung bedeutend höher als im Tal ist, sollte eine Ski- oder Schneebrille zur elementaren Ausrüstung gehören. Vor allem für Kinder im Wachstum ist es beim Skifahren oder Snowboarden wichtig, eine schützende Skibrille zu tragen, da die UVB-Strahlung der Sonne pro 1000 Höhenmeter um fast 20 Prozent steigt. Irreparable Augenschäden könnten die Folge eines langen Tages auf der Piste oder im Powder sein, nicht nur bei Kindern.

    Details Skibrillen

    Die hochwertigen Skibrillen von Alpina über Salomon bis Oakley, von Anon über Smith bis Atomic, welche die Augen der Skifahrer und Snowboarder zuverlässig schützen, besitzen ein flexibles Gehäuse, welches eventuelle Stürze gut abfedern kann und bruchfest ist.

    Belüftungssystem von Skibrillen

    Moderne Skibrillen beschlagen durch ausgeklügelte Belüftungssysteme nicht. Originale Skibrillen von den führenden Herstellern sind mit der heute zum Standard bei guten Skibrillen gehörenden Anti-Beschlagsbeschichtung sowie optimierten Lufteinlässen ausgestattet. Das je nach Hersteller als Integral Clarity Tech, Airflow-System oder F3 Anti-Fog-Technologie bezeichnete Anti-Beschlagssystem gewährt bei allen Witterungsbedingungen ausgezeichnete Sicht, beschlagfreie Gläser und blendungsfreies Sehen.

    Die speziell für den Wintersport entwickelten Snowboard- oder Skibrillen besitzen je nach Skibrillen Modell halb verspiegelte Allwetter-Scheiben, revolutionäre Carbonic X Scheiben mit TLT Optik oder Quattroflex Spezialscheiben. Skibrillen mit Wechselscheibe, die sich dank simpler Magnettechnologie blitzschnell befestigen und wieder abnehmen lässt, sind ebenso im Skibrillen Online Shop zu erhalten wie günstige Skibrillen für Brillenträger.

    UV Schutz bei Skibrillen

    Der UV-Schutz bei Skibrillen spielt eine wichtige Rolle. Neben UVA-, UVB- und UVC-Strahlen muss eine Skibrille das gefährliche Blaulicht abschirmen. 100-prozentigen Schutz gewähren die geprüften und getesteten Skibrillen der Markenhersteller und verhindern somit die gefürchtete Schneeblindheit, welche durch zu lange Sonneneinstrahlung in Verbindung mit der Reflexion durch Schnee oder Eis entstehen kann. Skibrillen filtern UV-Licht für bessere Tiefenwahrnehmung sowie höheren optischen Kontrast bei unterschiedlichen Bedingungen.

    Schaumstoffpolsterung bei Skibrillen

    Ein weiterer, bedeutsamer Vorteil einer Skibrille ist der Kälteschutz. Weder Extremsportler noch Bergsteiger würden im Winter bei ihren Touren auf eine Skibrille verzichten. Durch die optimale Passform, die große Gesichtsfeldabdeckung und je nach Skibrillen Modell mit geschäumten Rand sowie DriWix Gesichtsauflage aus dreilagigem Schaumstoff oder Schaumstoffpolsterung mit Micro-Fleece bietet eine Skibrille im Gegensatz zur Sportbrille optimalen Gesichtsschutz bei widrigen Wetterbedingungen.

    Die Größe der Skibrille spielt beim Kauf eine wichtige Rolle. Nicht nur die Helmkompatibilität, sondern auch die Gesichtsform sind Bestandteile bei der Auswahl einer Skibrille im Shop. Damen sowie Herren mit schmalem Gesicht sollten beim Skibrillen Kauf darauf achten, damit die Brille beim Wintersport perfekt sitzt und ihre Funktion erfüllen kann. Der Skibrillen Rahmen muss in die Helmaussparung passen und präzise auf dem Gesicht aufliegen.Damit Kopf und Gesicht beim Skifahren optimal geschützt sind, müssen Skibrille und Helm zusammenpassen. Beim Skibrillen Kauf ist es ratsam, den Helm mitzunehmen oder Helm und Brille in einer Einheit zu kaufen. Die Skibrille wird an einer Helmlasche befestigt, sodass ein Verlust auf der Piste fast ausgeschlossen ist. Die mit Goggle Notch bezeichneten Einkerbungen an den Helmseiten sorgen dafür, dass die Skibrille nicht verrutschen kann.

    Während graue und braune Skibrillen Scheiben bei grellem Sonnenlicht den besten optischen Eindruck bieten, sind bei schlechtem Wetter Brillenscheiben in Rosa, Gelb oder Orange besser geeignet. Blaue Scheiben haben ein relativ breites Einsatzgebiet. Sowohl bei schlechtem als auch sonnigem Wetter ist die Sicht gut. Um sich den Kauf mehrerer Skibrillen zu ersparen, bieten einige Brands Skibrillen mit Wechselsystem für die Gläser, die eigentlich Polycarbonatscheiben sind, an.

    Anti Fog Beschichtung bei Skibrillen

    Eine Skibrille mit Scheibenwechselsystem ist zwar nicht das Nonplusultra, mit diesen Skibrillen kann man aber schnell auf wechselnde Bedingungen reagieren. Nebel am Morgen und strahlende Sonne am Mittag bedingen unterschiedliche Skibrillen Gläser für eine ausgezeichnete Sicht. Die einfach und schnell zu tauschenden Wechselgläser bei Skibrillen mit den unterschiedlichsten Scheibentönungen lösen dieses Problem.

    Anti Fog Beschichtung bei Skibrillen

    In Verbindung mit einer Anti-Fog-Beschichtung auf der Innenseite der kratzfesten Kunststoff Scheibe, welche für optimale Kontraste sorgt und einem ausgeklügelten Ventilationssystem, ist bei allen Wetterbedingungen auf der Piste und im Powder für ausgezeichnete Sicht und Konturenschärfe gesorgt.

    verspiegelte Skibrillen

    Nicht nur Coolness und Style, sondern besseren Blendschutz vor starker Sonneneinstrahlung bietet eine verspiegelten Skibrille. Stark verspiegelte Skibrillen sollten allerdings nur bei starkem Sonnenlicht getragen werden, da sie relativ dunkel sind und unter Umständen die Sicht behindern können.

    polarisierte Skibrillen

    Polarisierte Skibrillen haben den Effekt, dass Reflektionen von Eis oder Schneeflächen gefiltert werden. Die mit einem Polarisationsfilter ausgerüsteten Skibrillen Scheiben entlasten die Augen beim Ski- oder Snowboardfahren enorm. Kontrast und Schärfe tragen bei polarisierten Scheiben zu einer maximalen Sicht und somit Sicherheit bei. Das High Contrast Polarized System ist bei Damen-, Kinder- und Herren Skibrillen gleichermaßen im Shop für Skibrillen erhältlich.

    Skibrillen für Brillenträger

    gehören inzwischen zum Standardangebot bei allen Skibrillen Herstellern sowie in den Onlineshops. Die geräumigeren Brillenkörper der speziell für Träger optischer Sehhilfen konzipierten Skibrillen für Brillenträger gewährleisten das komfortable Tragen der Brille unter der Skibrille. Wer keine Kontaktlinsen beim Skifahren trägt, auf eine Brille angewiesen ist, wird feststellen, dass billige Skibrillen oft ein Anlaufen der optischen Brille verursachen. Dies kann man mit dem Kauf einer hochwertigen Skibrille für Brillenträger vermeiden, welche für ausreichend Belüftung sorgt. Das Skibrillen Label Smith löst dieses Problem mit der Ski-Snowboardbrille Knowledge Turbo OTG 2015, in der ein Miniventilator eine unbeschlagene Scheibe und scharfe Sicht bewirkt.

    Beim Tragen einer Skibrille steht neben der Sicherheit der Komfort im Vordergrund. Eine Skibrille sollte leicht sein, der Rahmen muss zur Gesichtsform passen und samtiger Fleece als Gesichtsauflage dienen. Die weich gepolsterten Marken Skibrillen sorgen dann dauerhaft für angenehmen Tragekomfort auf der Piste. Unterstützt wird das angenehme Tragen einer Skibrille durch elastische Kopfbänder, die verstellbar sind und das Fixieren der Skibrille ermöglichen.

    Skibrillen Test

    Beim Skibrillen Test wird immer wieder deutlich, dass eine gute Skisonnenbrille nicht teuer sein muss. Die Anforderungen an eine Skibrille sind hoch, eine schlechte Skibrille ist fatal. Skibrillen Test Berichte zeigen immer wieder Mängel bei billigen Skibrillen, welche im Handel zum Kauf angeboten werden. Bei der Skibrille sollte man aber nicht sparen, egal ob als Snowboarder oder Skifahrer. Oakley- und Atomic Skibrillen wie auch die Snowboard- und Skibrillen von Anon und Salomon erfüllen beim Test alle Kriterien für einen guten UV- und Blendschutz sowie Komfort und Sicherheit genau wie die Skibrillen aus den Kollektionen von Smith & Giro. Mit einer Marken Skibrille kann man eigentlich nichts verkehrt machen, außer man hat diese Schneebrille auf dem türkischen Basar gekauft.

    Auswahl Skibrillen im Onlineshop

    Beim Kauf einer Skibrille, die zur Pflicht-Ausstattung eines jeden Wintersportlers gehört, sollten die genannten Unterschiede ins Kalkül gezogen werden, damit die neue Skibrille ihren Zweck bestens erfüllen kann.Im Funsport Onlineshop sind günstige Brillen aller führenden Hersteller im Angebot, viele Skibrillen reduziert aus den Vorjahren. Alle Brillen entsprechen der aktuellen Norm und haben optimale Gebrauchseigenschaften. Beim Skibrillen Kauf online oder im Shop ist ein Blick auf das CE Prüfzeichen hilfreich, welches der Skibrille den gesetzlichen Sicherheitsstandard gemäß der Europäischen Norm für Skibrillen (EN 174) bescheinigt.

    Fazit Skibrillen

    Eine hochwertige Skibrille ist ein Must-have, sie gehört zur Pflichtausstattung eines jeden Wintersportlers. Annähernd 80 Prozent aller Stürze ohne Fremdbeteiligung auf der Piste werden durch Seh- und Wahrnehmungsfehler hervorgerufen. Deshalb sollte das Tragen einer Skibrille zur Gewohnheit werden. Ob Doppelscheibe, multifunktionelle Scheiben, Verspiegelung, Spezialbeschichtung oder Ventilationssystem, eine Skibrille ist nicht nur ein Hightech Produkt und modisches Requisit zur ästhetischen Ergänzung des Outfits, die Schneebrille sollte beim Abfahrtsski, Freeriding, Snowboarden oder anderen Wintersportarten Bestandteil der Grundausstattung sein.