Inline Skates Rollen

uni

Farbe

  • alle
  • blau

    Modelljahr

    • 2013
    • 2014
    • 2015
    • 2016

    sortieren nach ...

    • Preis aufsteigend
    • Preis absteigend
    • Beliebtheit aufsteigend
    • Beliebtheit absteigend
    Artikel pro Seite
    15 30 60      ALL

    Inliner Skates Rollen

    Rollen für Inliner werden in der Regel aus Polyuhrethan (PU) gefertigt. Das Kunststoffmaterial, welches für leichtes Abrollverhalten, effiziente Dämpfung und gute Haftung sorgt, wird in einem Formgussverfahren zur Rolle gegossen. Der relativ weiche Kunststoff, der Komfort bei der Inline Skates Fahrt garantiert, wird über verschiedene Polyurethan Mischungen in der Härte optimal für alle Erfordernisse eingestellt. PU Inlinerrollen haben die besten Fahreigenschaften, ideale Härte und absorbieren perfekt die meisten Unebenheiten. Hochwertige Ersatzrollen für K2 Inliner, agile und leichte Inlinerollen von Hyper Wheels oder preiswerte Stuf Inline Skates Rollen in vielen Größen und verschiedenen Härten sowie Farben stehen für alle Einsatzbereiche im Shop zur Auswahl.

    Wichtige Faktoren bei Inline Skates Rollen sind:

    Härtegrad von Inliner Rollen

    Härte der Inline Skates Rollen

    Die Rollenhärte bestimmt zusammen mit dem Rollenprofil und der Rollengröße den Einsatzbereich der Inliner. Rollen werden in verschiedenen Härtegraden für die Inline Skates angeboten. Der Härtegrad von Inlineskates Rollen wird mit einer Härteprüfung nach Shore A klassifiziert, einem Prüfverfahren nach DIN 53505, welches vorwiegend bei Elastomeren und gummielastischen Polymeren zur Anwendung kommt. So wird ein Hersteller übergreifender Vergleich der Rollenhärte gewährleistet und ein Rollentausch bei Inline Skates vereinfacht. Für das Verschleißverhalten der Inlinerskates Rollen ist die Härte maßgeblich.

    Inliner Rollen werden im Shore Härte Prüfverfahren A einer Kontrolle unterzogen. Bei der A Härteprüfung wird mittels eines Kegelstumpfes mit einem Öffnungswinkel von 35° und einer Stirnfläche von 0,79 mm Durchmesser die Eindringtiefe in das Rollenmaterial gemessen. Je höher der Härte Prüfwert, desto härter die Rolle. Ein hoher Härtewert minimiert die Abnutzung und den Rollwiderstand, die Eignung zum Powersliden verbessert sich. Auch rollen harte Inliner Rollen leichter und schneller.Weichere Inline Skates Rollen haben deutlich bessere Haftung sowie Dämpfung. Rebound (Abfederung) wie auch Laufeigenschaften sind bei weicheren Rollen komfortabler. Maßgeblich für den Verwendungszweck ist die Rollenhärte der Inlinerskates.

    Härtewerte geben einen Überblick über den optimalen Einsatz:

    Härtegrad von 72 A bis 80 A - Kinder Inline Skates/Anfänger

    Härtegrad von 81 A bis 85 A - Fitnessskating

    Härtegrad von 84 A bis 88 A - Speedskating

    Auch die bevorzugten Untergründe beim Inline Skating bedingen für einen optimalen Fahrkomfort unterschiedliche Rollenhärten:

    Rollenhärte 75A bis 78A - Asphalt, rau

    Rollenhärte 80A bis 82A - Asphalt, fein

    Rollenhärte 82A bis 86A - Beton

    Rollenhärte 78A bis 82A - Kunststoff (Indoor)

    Rollenhärte 88A bis 90A - Holz (Indoor)

    Die Rollenhärte sollte sich individuell nach Fahrerlevel, Verwendungszweck und Untergrund richten und kann als Mittelwert aus Fahrerlevel und Untergrund gewählt werden.

    Größe der Rollen für Inliner

    Auch die Rollengröße bei Inline Skates ist von Bedeutung, wenn es um Fahrkomfort und Verwendungszweck geht. Je nach Einsatz der Inliner Skates differieren die Größen der Inliner Rollen von 54 bis 110 mm. Während kleine Rollen bis 60 mm Durchmesser beim Stuntskaten verwendet werden, sind Inliner Rollen mit einer Größe von 72 bis 90 mm im Freizeit- und Fitnessbereich die erste Wahl. Kinder Skates Rollen besitzen meist 64 bis 72 mm Rollen, Speedskater werden mit großen Rollen von 90/100 mm ausgerüstet.Große Rollen haben den Vorteil einer höheren Endgeschwindigkeit sowie einer größeren Laufruhe, während kleinere Rollen die Wendigkeit und Stabilität positiv beeinflussen. Bei der Rollengröße ist, wie bei der Rollenhärte der Inlineskates auch, der individuelle Einsatz der Inliner maßgeblich. Die Kombination Rollenhärte, Rollengröße und Profil bestimmt das gesamte Fahrverhalten der Inliner.Auf die bauseits bedingte maximale Rollengröße, die an der Inliner Schiene eingestanzt ist, muss bei einem Rollen Kauf oder Tausch geachtet werden.

    Praxistipp Inline Skates Rollen

    Je nach Beanspruchung nutzen sich Inliner Skates Rollen unterschiedlich schnell ab. Die Lebensdauer der Skatesrollen lässt sich verlängern, indem man die Reihenfolge in der Schiene von Zeit zu Zeit verändert. Außerdem lohnt sich ein Drehen der Inlineskates Rollen, um ungleichmäßiges Abfahren zu vermeiden.