Sprache
gratis Versand (DE)
30 Tage Rücksendung
Kostenloser Umtausch
4.9 / 5.00

Bis zu -50% reduziert, sichere dir jetzt deinen Mega Deal.

Schlitten

(3 Artikel)
Filter schließen
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Schlitten und Bobs

Der Winter überzieht die Gebirge mit einem funkelnden Weiß und macht sich mit dem Knistern der Schneedecke bemerkbar, welches du wahrnimmst bevor dein Schlitten den Berg hinunter rauscht. Schlittenfahren zählt zu einer Aktivität, welche uns in der Kindheit durchweg begleitet hat und auch im Erwachsenenalter für große Glücksmomente sorgt. Dabei entflammt mit jedem Mal ein Gefühl der Nostalgie, Erinnerungen werden wach gekitzelt, welche wir mit großer Freude an unsere Kinder und Freunde weitergeben. Dass der Spaß im Schnee von großen Unterschieden begleitet werden kann, ist zunächst nur wenigen bewusst. Doch befasst man sich etwas tiefgründiger mit dem Sortiment von Schlitten, werden Abweichungen im Material, in der Form und natürlich bezüglich der Farbe deutlich.

Kunststoffschlitten

Schlitten, welche aus Kunststoff geformt wurden, verfügen über ein geringes Gewicht, welches jedoch hohe Geschwindigkeiten ermöglicht. Oftmals bevorzugen Eltern für ihre Kinder Schlitten aus diesem Material, da sie die vermeintlich verringerte Verletzungsgefahr im Vordergrund sehen. Dabei wird das mögliche Tempo unterschätzt. Zudem bieten die Kunststoff-Schlitten einen geringeren Wiederstand, weshalb diese nicht besonders langlebig sind. Ausgestattet sind solche Modelle oftmals mit Lenker, Bremse, Zugleine und einer vorgeformten Sitzfläche, welche für eine Person ausgerichtet ist. Der Sitzkomfort ähnelt dabei einem tiefliegenden Bob, wodurch Unebenheiten des Bodens intensiver wahrgenommen werden.

Holzschlitten

Die Schlitten aus Holz gleichen denen, welche wir aus der Kindheit kennen. Sie können bei guter Pflege von mehreren Generationen genutzt werden und bewegen sich auf Kufen. Diese erstrecken sich über die Gesamtlänge des Schlittens und erschweren das Lenken, vor allem für Kinder. Ein leichter Richtungswechsel ist demnach nur durch die entsprechende Bewegung des Oberkörpers möglich. Gleiches gilt für das Ziehen von Modellen aus Holz. Durch ein schweres Grundgewicht, welches auf der Materialverarbeitung beruht, haben Kleinkinder oftmals erhebliche Probleme mit dem Fortbewegen des Schlittens. Die Sitzposition auf einem Holzschlitten kann individuell gestaltet werden. Höhere Fahrtgeschwindigkeiten werden in einer liegenden Position möglich, in dieser erschwert sich jedoch der Bremsvorgang, welcher lediglich durch die Beinkraft erfolgen kann. Um eine komfortable Position für Kinder erreichen zu können, lässt sich eine Rückenlehne sowie ein wärmender Schlittensack auf dem Holzgerüst anbringen. Holzschlitten sind in unterschiedlichen Größen erhältlich, wodurch bis zu drei Personen Platz finden können. Nachteilig ist hierbei lediglich der Aspekt, dass ein größerer Schlitten abseits des Winters einen geeigneten Lagerplatz finden sollte.

Hörnerschlitten

Zur Kategorie der Holzschlitten zählen Hörnerschlitten. Diese verfügen über ein auffälliges geschwungenes Kufenende, welches bündig mit dem Design des Schlittens agiert. Die schneckenartige Form der Hörner unterstützt ein vereinfachtes Lenken des Schlittens und ermöglicht ein Festhalten während der Abfahrt. Es gibt Modelle dieser Kategorie, welche statt einer Holzsitzfläche, eine Gurtbespannung tragen. Diese federt Stöße spürbar ab und verfügt über eine rutschfeste Eigenschaft.