Snowboardschuhe

herren damen kinder

Größe

  • 26
  • 29
  • 30.5
  • 31.5
  • 33 2/3
  • 34
  • 34.5
  • 35.5
  • 36
  • 37
  • 37 2/3
  • 37.5
  • 38
  • 38 2/3
  • 39
  • 39 2/3
  • 39.5
  • 40
  • 40 1/3
  • 40.5
  • 41 1/3
  • 41
  • 41.5
  • 42
  • 42 2/3
  • 42.5
  • 43
  • 43 1/3
  • 43.5
  • 44
  • 44 2/3
  • 44.5
  • 45 2/3
  • 45
  • 45 1/3
  • 45.5
  • 46 1/3
  • 46
  • 46 2/3
  • 47
  • 48 2/3
  • 48

Farbe

  • alle
  • beige
  • blau
  • braun
  • gelb
  • gestreift
  • grau
  • gruen
  • lila
  • muster
  • olive
  • orange
  • pink
  • rot
  • schwarz
  • weiss

    Einsatzgebiet

    • all mountain

    HärteFlex

    • hart
    • mittel
    • weich

    Schnürsystem

    • boa
    • klett
    • schnellschnürung
    • schnürsenkel

    Modelljahr

    • 2010
    • 2014
    • 2015
    • 2016
    • 2017

    sortieren nach ...

    • Preis aufsteigend
    • Preis absteigend
    • Beliebtheit aufsteigend
    • Beliebtheit absteigend
    Artikel pro Seite
    15 30 60      ALL

    Snowboard Boots

    |

    Die richtigen Snowboardschuhe für das Vergnügen auf dem Board

    » Mehr

    Wie bei vielen anderen Sportarten auch, hat das richtige Schuhwerk beim Snowboard fahren einen entscheidenden Einfluss auf das Gelingen und den Spaßfaktor. Snowboard-Schuhe, auch Boots genannt, sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Snowboardausrüstung. Der perfekte Sitz der Snowboardschuhe beeinflusst die Kraftübertragung auf das Snowboard sowie die Reaktionsgeschwindigkeit entscheidend. Deswegen ist die richtige Auswahl beim Kauf der Softboots für den späteren Fun auf der Piste, im Tiefschnee, dem Park oder der Pipe von großer Bedeutung.

    Es wird zwischen weichen Softboots und den Schalenschuhen, sogenannten Hardboots unterschieden.Softboots sind nicht nur beliebter, weil sie weicher sind und mehr Bewegungsfreiraum bieten als Hardboots, Softboots sind in der Regel die gängigsten Snowboardschuhe für diese Sportart, weil auch günstiger und vollkommen ausreichend für diese Wintersportart.Nur Extrem- und Leistungssportler, welche auf die direkte Kraftübertragung in alpinen Disziplinen wie etwa dem Riesenslalom zur Olympiade angewiesen sind, nutzen die extrem stabilen Hartboots zum Snowboarden. Fahrer mit Rennambitionen auf dem Raceboard kommen um die Hartboots nicht herum, während die Softboots für den Rest der Funsport-Gemeinde ausreichend sind. Die Kauf-Entscheidung für den richtigen Snowboardschuh hängt von den Vorlieben des Fahrers, dem Fahrstil und dem Rest der Ausrüstung ab. Denn je nach Boots muss auch die passende Bindung am Board angebracht sein. Softboots können weich, aber auch sehr hart sein. Die weichen Softboots sind für Freestyle Fahrer geeigneter, Freerider bevorzugen eher die härteren Snowboard Boots.

    Freizeitsportler, die nicht regelmäßig Snowboard fahren, sollten die weichen Softboots kaufen, um mehr Fahrfreude genießen zu können. Günstige Softboots der bekannten Marken Salomon, Flow sowie Burton und Nitro sind in verschiedenen Farben und allen gängigen Größen komfortabel ausgestattet. Die nach neuesten Boarding-Gesichtspunkten mit vielen nützlichen Technologien und Details ausgestatteten Snowboardschuhe bieten warme Füße, sicheren Halt und damit Vermeidung von Verletzungen. Egal ob man Snowboard im Sommer in der Skihalle, in den Bergen vor der Haustür im Winter oder ganzjährig in einem der bekannten Snowboardgebiete in Kanada, dem "The Great White North", wo Skifahrer und Snowboarder die weltweit besten pulverschneebedeckten Skihänge und Abfahrtsbedingungen vorfinden oder in Italien, wie dem Skigebiet Dolomiti Superski, welches Snowboard-Fans ein Funkeln in die Augen zaubert, betreibt, die Ausrüstung ist beim Snowboarden immer das A und O.

    Beim Kauf neuer Snowboard-Schuhe sollte man sich über das Einsatzgebiet, den Flex und das Schnürsystem im Klaren sein. Der Verwendungszweck und der persönliche Leistungsstand beim Boarden sowie die richtige Größe werden eine Kaufentscheidung beeinflussen. Farbe, Preis und Marke sind bei der Auswahl eher zweitrangig. Das Angebot bei den Softboots ist recht umfangreich, alle Marken-Boots bieten optimale Ausstattung und beste optische Abstimmung. Aber egal, für welche der actionreichen Disziplinen in der weißen Pracht das Herz schlägt, um den Spaß auf dem Board in vollen Zügen genießen zu können, sollte man unbedingt auf die passenden Snowboard Boots achten. Das richtige oder falsche Schuhwerk kann einen großen Einfluss auf das Fahrverhalten des Boards haben und entscheidet somit weitgehend über den Spaßfaktor beim Boarden.

    Im Shop von Eastside, dem Outlet Center und Onlineshop für Fun Sport Arten wie Snowboard und Ski, sind ganzjährig die angesagtesten Labels aus aller Welt vorrätig. Sportartikelhersteller von Burton über Flow, Salomon, Nitro, Vans und K2 präsentieren im Shop für Snowboardschuhe die neusten Produkthighlights und Trends der Saison. Aber auch günstige Softboot-Vorjahresmodelle, welche reduziert und preiswert zum Kauf angeboten werden, erfüllen auf der Piste oder im Park beim Vergnügen in der weißen Pracht zu einhundert Prozent ihre Aufgabe. Im Eastside-Sportshop, online wie auch im Outletverkauf, werden nicht nur die aktuellsten Artikel der jeweiligen oder bevorstehenden Saison präsentiert, bei Fun Sport Vision bekommen Sportfreunde ganzjährig die Schnäppchen für ihre Lieblingssportart, und das immer günstig!Design und Ausstattung versprechen bei Markenware einen Fahrspaß ohne Ende. Ob MANN den Burton Ambush Snowboardschuh 2015, den superleichten Freestyle Alleskönner für jedes Gelände zu seinen Favoriten macht oder FRAU den Flow VEGA Boot Snowboardschuh, die äußerst bequemen All Mountain Softboots, die für Spaß, Komfort und Style am Berg sorgen oder für die kleinen Racker am Hang der preiswerte, aber dennoch qualitativ hochwertige Snow Boot Salomon Talapus Kinder Snowboardschuh, der Trans BASIC Snowboardschuh für Kinder mit dem 3D vorgeformten Innenschuh oder der Vans Mantra Youth mit dem reduzierten Eigengewicht zum Einsatz kommt, entscheidend ist der perfekte Sitz und eine optimale Ausstattung.

    Mit den richtigen Softboots macht das Boarden Spaß; für Groß und Klein. Zur vollkommenen Ausrüstung beim Snowboard fahren gehören auch Helm und Handschuhe. Wir empfehlen unsere Snowboardhelme von Anon, Giro und Burton sowie die coole Snowboardbekleidung von Adidas bis Zimtstern.

    « weniger